Pilates-Gerätetraining

Home / Pilates-Gerätetraining

Pilates-GERÄTE

Joseph Pilates entwickelte im Laufe seines Lebens spezielle Pilates-Geräte, die unterschiedlichste Ansprüche an Training und Körperspannung erfordern.

Die Geräte sind gleichermaßen für Anfänger und fortgeschrittene Pilates-Schüler geeignet und bieten auch Sportlern eine großartige Trainingsunterstützung. Sportler können sportartspezifisch ihre Leistung optimieren, z.B. Fuß- und Beinachse korrigieren und Verletzungen vorbeugen.Junge Mütter gelangen schnell wieder in ihre alte Form zurück, aktivieren zielgerichtet Beckenboden und tiefliegende Bauchmuskeln. Ältere Personen erfahren ein auf sie angepasstes Training und können mit dem Gerätetraining an den Pilatesgroßgeräten Beschwerden lindern und eine optimale Auf- und Ausrichtung erlernen.

Pilates Springboard

Die Pilates Springboard (zu deutsch etwa „Wand-Bretter mit Federn“) nutzen wie der Name sagt, federnde Widerstände in Form von Metallfedern. Diese gibt es in verschiedenen Stärken, extra für Arme und Beine. Unsere Springboards im Studio „Die Pilatisten“ verfügen zusätzlich über eine „Rolldown-Bar“ (fester Holzstab zum begleiteten Ab- und Aufrollen) und eine sog. „Pushtrough-Bar“ (Stange die sich einfach hoch und tief rollen lässt). Mit den Springboards werden angepasste Übungsfolgen möglich, die vom Pilates-Trainer je nach Voraussetzung erleichternd oder herausfordernd eingestellt werden.

Bei Sprinbgboards arbeiten Sie jeden Arm/ jedes Bein mit seiner eigenen Feder. Das bedeutet, dass jedes Glied unabhängig arbeitet. Dies fügt eine erhebliche Herausforderung an die Koordination für das Gehirn und für den Körper hinzu! Es macht das Springboard zu einem großartiges Werkzeug für die Arbeit mit muskulären Imbalancen im Körper.

Pilates Spine Corrector

Der Pilates Arc® kombiniert 3 klassische Übungsgeräte…

Spine Corrector
Mit erhöhtem Komfort und verbesserten ergonomischen Eigenschaften. Barrel mit flacherer Wölbung, Step stärker abgerundet

Arc
Asymmetrische Form mit flacherer Wölbung auf der einen und stärkerer Krümmung auf der anderen Seite für vielseitige Einsatzmöglichkeiten und unterschiedliche anatomische Voraussetzungen.

Wedge/Keil
In Verbindung mit einem Balanced Body® Reformer. Auf der Schulterablage platziert, bietet der Pilates Arc® effektive Unterstützung im Rückenbereich und Stabilität für eine Vielzahl an Kräftigungs- und Mobilisationsübungen.

Pilates WUNDA CHAIR

Joseph Pilates erfand den sog. Wunda Chair, da er nach etwas Kleinem und Handlichem gesucht hatte, bei dem die Intensität trotzdem einstellbar sein sollte. Mit diesem Vorhaben entstand die Idee zum heutigen „Pilates Chair“. Mit dem Pilates Chair wird ein anspruchsvolles, kräftigendes Ganzkörper-Workout möglich, dass gleichzeitig die Balance und das Zusammenspiel der kleinen, gelenkstabilisierenden Muskeln auf beispielhafte Weise schult. Der Chair fordert Pilateserfahrene ebenso heraus, wie er Pilateseinsteigern ein großartiges Gefühl und Bild der Pilates-Methode vermitteln kann. Es gibt viele, extra für den Pilates Chair zugeschnittene Übungen, für die es auf keinem anderen Pilatesgerät eine Entsprechung gibt.

Pilates REFORMER

Der von Joseph Pilates entwickelte Pilates Reformer ist heute weltweit bekannt und beliebt wegen seiner unglaublichen Vielfältligkeit im Training. Ein System aus Seilzügen und ein mit Federwiderständen unterschiedlich zu bewegender Schlitten (Wagen) sorgen für eine Vielzahl an Möglichkeiten, sowohl zur Ausführung von Ganzkörperübungen als auch zum isolierten Training in verschiedenen Gelenken.

Pilates am Allegro trainiert auf ganz besondere Weise die tieferliegende Bauch- und Rückenmuskulatur, während die Schulter- und Nackenmuskeln gezeilt entspannen können. Die Arbeit mit den Federwiderständen ist herausfordernd, ausgleichend und strafft Bauch, Beine, Po und Arme. Die gleichmäßige Dehnung und Kräftigung des gesamten Körpers die hier möglich wird, hilft sehr dabei muskuläre Dysbalancen auszugleichen. Das natürliche Gleichgewicht zwischen Kraft und Beweglichkeit soll gesteigert, die Körperhaltung verbessert und das Körperbewusstsein gestärkt werden.