Bar­re Work­out-Metho­de

Home / Bar­re Work­out-Metho­de

DoBAR: Das Dort­mun­der Bar­re Work­out hier in Leip­zig!

Star­ten Sie Ihr DoBAR-Trai­ning und erle­ben Sie ein Ganz­kör­per-Work­out der beson­de­ren Art. 

DoBAR, das bedeu­tet: Schu­lung von Gleich­ge­wicht und Koor­di­na­ti­on, Stär­kung der Kör­per­mit­te, tol­le Bal­lett-Moves, Übun­gen für Beweg­lich­keit und Geschmei­dig­keit – inner­halb eines hoch effek­ti­ven Fas­zi­en-Trai­nings.

Ihr Bin­de­ge­we­be wird durch das Bar­re Work­out gestrafft, Sie ver­bren­nen Kalo­ri­en, lockern Ihre gesam­te Mus­ku­la­tur durch und arbei­ten gleich­zei­tig an Ihrer Auf- und Aus­rich­tung. Das Trai­ning ist schweiß­trei­bend, aus­ge­wo­gen, her­aus­for­dernd und tie­fen­wirk­sam. Sie trai­nie­ren mit Musik, nut­zen den Bal­lett­bar­ren als Trai­nings­ge­rät, üben im Lie­gen, Ste­hen und Sit­zen, mit klei­nen und gro­ßen Bäl­len und dem Ther­a­band.

Wie läuft das DoBAR-Trai­ning ab?

Trai­nie­ren Sie Ihre Fas­zi­en (Bin­de­ge­webs­netz­werk des Kör­pers) nach den sys­te­mi­schen Prin­zi­pi­en von Fasci­al Fit­ness. Freu­en Sie sich auf ein ener­gie­ge­la­de­nes Gute-Lau­ne-Trai­ning, Kräf­ti­gungs- und Deh­nungs­übun­gen für Po, Bei­ne und Rücken und inten­si­ve Fas­zi­en-Ent­span­nung mit und ohne Trai­nings­ge­rä­te.

Ein­zig­ar­tig im Bewe­gungs­an­ge­bot Leip­zigs ist das sog. Bar­re Work­out nach der „DoBAR“-Methode (DoBAR vom eng­li­schen “Do Bar­re”). Die­se spe­zi­el­le Kom­bi­na­ti­on von kör­per­stär­ken­dem Work­out, Bal­lett und Gym­nas­tik und bin­de­ge­webs-akti­vie­ren­dem und ver­län­gern­dem Trai­ning in einem geziel­ten Übungs­sys­tem wird so in Leip­zig nur bei den Pila­tis­ten ange­bo­ten.

Kurs­zei­ten & Kon­di­tio­nen

Zum Online-Kurs­pla­ner (Buchung) »

Kurs­plan – alle Kur­se im Über­blick »

Oft gefragt/​FAQ

Fas­zi­en sind bin­de­ge­we­bi­ge Struk­tu­ren, die den gesam­ten Kör­per des Men­schen durch­zie­hen. Waren Sie frü­her vor­wie­gend nega­tiv unter der umgangs­sprach­li­chen “Orangenhaut”/Celulite bekannt, so weiß man heu­te dank aktu­el­ler wis­sen­schaft­li­cher Erkennt­nis­se: geschmei­di­ge Fas­zi­en kön­nen sich zusam­men zie­hen, sie über­tra­gen Kraft, sie sind reiß­fest und trotz­dem bieg­sam. Und: sie sind not­wen­dig, damit wir fle­xi­ble und federn­de, geschmei­di­ge Bewe­gun­gen aus­füh­ren kön­nen. Das fas­zia­le Gewe­be soll­te jedoch gleich­zei­tig zug- und reiß­fest sein, um die Mus­ku­la­tur, Sehen und Bän­der zu schüt­zen. Bei mono­to­nen All­tags­tä­tig­kei­ten ist das Auf­recht­erhal­ten die­ser wich­ti­gen Funk­tio­nen kaum mög­lich. Ein spe­zi­ell pas­sen­des Trai­ning muss aus­ge­führt wer­den, dass die eige­ne Struk­tur der Fas­zi­en ste­tig anspricht und for­dert. Hier setzt das ganz­heit­li­che “DoBAR”-Barre Work­out an.

Clau­dia Lau und Kers­tin Bre­de­horn aus Dort­mund haben Bar­re-Trai­ning in den USA und Eng­land ken­nen­ge­lernt. Sie waren begeis­tert von der Effek­ti­vi­tät des Trai­nings. Aber es fehl­te bei­den der ganz­heit­li­che Ansatz. So haben sie seit 2012 an einem Sys­tem gefeilt, unter­rich­ten es seit 2013 mit gro­ßem Erfolg und bil­den seit 2014 Trai­ner für die­se Metho­de aus. Die Wur­zeln ihres Bar­re-Trai­nings lie­gen in der „Lot­te-Berk-Metho­de“.

Das Ergeb­nis ist ein straf­fer, jugend­li­cher, beweg­li­cher Kör­per. Sie fin­den zu neu­em Gleich­ge­wicht, schu­len Koor­di­na­ti­on, Ganz­kör­per-Gleich­ge­wicht und erle­ben neue Span­nung im gan­zen Kör­per. Mus­ku­lä­re Dys­ba­lan­cen kön­nen treff­si­cher aus­ge­gli­chen wer­den. Vie­len Atem­stö­run­gen, die sich nega­tiv auf die Hal­tung aus­wir­ken, kann durch ein kon­ti­nu­ier­li­ches Bar­re-Trai­ning ent­ge­gen­ge­wirkt wer­den.

Sei­en Sie unbe­sorgt. Wir ver­wen­den zwar Grund­be­grif­fe des klas­si­schen Tan­zes (z.B. “Plie” für Knie­beu­ge, “Rele­ve” für Bal­len­stand), aber eine Vor­er­fah­rung ist nicht Vor­aus­set­zung und alle Begrif­fe wer­den immer wie­der erklärt.

Ja, unter bestimm­ten Vor­aus­set­zun­gen kann das bar­re Work­out nicht ange­zeigt bzw. pas­send für Ihre beson­de­re Situa­ti­on sein. Infor­ma­tio­nen fin­den Sie auf der Sei­te Bar­re Work­out-Ein­schrän­kun­gen und, indem Sie uns per­sön­lich vor­ab anspre­chen.

Ver­ein­ba­ren Sie gleich online Ihre ers­te Stun­de » und ler­nen Sie das span­nen­de DoBAR-Trai­ning hier in Leip­zig bei den Pila­tis­ten ken­nen!